Datum: Uhr

Ehemaligenprobe
Am 17.11.22 probten die Ehemaligen zusammen mit den Aktiven. Es wurde zusammen getanzt und geplattelt, Musik gespielt und viel g´ratscht. Und weils so schee war trifft man sich am 15.12. zur Laiblaprob wieder.
2022 11 17 ehemaligenprob 3

2022 11 17 ehemaligenprob 2

2022 11 17 ehemaligenprob 1

2022 11 17 ehemaligenprob 4

 

140 Jahre Trachtenbewegung in Bayern
2023 wird ein besonderes Jahr für die Trachtler in Bayern. Der Bayerische Trachtenverband feiert sein 140-jähriges bestehen. Für dieses Jubiläum sind über das gesamte Kalenderjahr verschiedene Festivitäten geplant.
Hier gehts zum
Veranstaltungskalender.

Endlich wieder Heimatabend
2022 10 15 heimatabend 2
Endlich konnte die Mitglieder des Trachtenverein D´Wageggler Börwang - Haldenwang ihren Heimatabend wieder durchführen. Nach 2-jähriger Corona-Zwangspause zeigten die Jugend- und Aktivengruppe am 15.10.2022 im SpoZe-Saal Haldenwang Stolz ihr können.  

Die Jugendgruppe, mit vielen neuen Trachtenkindern, zeigte den "Altillertaler", den "Haushammer" und den "Neunerschlag". Das Publikum zeigte sich begeistert beim "Flieger" der jungen Aktiven. Die Aktiven rundeten das abwechslungsreiche Programm mit dem "Bankeltanz", der "Holzrichter Polka" oder dem "Sterntanz" ab. Die Stubenmusik "Junge Frickenländer", die Vereinsspielerinnen Helga Reichart und Theresia Epp sowie die Musikkapelle Haldenwang umrahmten den Abend musikalisch.
Für ihre treue Mitgliedschaft wurden Christian Zeller und Manfred Hiemer für 25 Jahre geehrte. Josef Karg, Hans und Vroni Zodel für 50 Jahre sowie Xaver Uhlemayr und Elfriede Kreuzer für 70 Jahre. Stellvertretend für den Verein gratulierten die Vorsitzenden Thomas Kreuzer und Miriam Reiter.

Weitere Bilder in der Bildergalerie
2022 10 15 heimatabend klein
von links nach rechts: Miriam Reiter, Christian Zeller, Hans Zodel, Vroni Zodel, Josef Karg, Manfred Hiemer, Thomas Kreuzer. Auf dem Bild fehlen Xaver Uhlemayr und Elfriede Kreuzer.

"Als Dank gibt´s ah Schelle..."
Zum Vergrößern bitte auf den Artikel klicken!

Quelle: Extra, Allgäuer Zeitung,29.09.2022
Mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung

Viehscheid in Haldenwang
Am 24.09.2022 um 10 Uhr findet der Haldenwanger Viehscheid statt. Veranstalter ist die Raiffeisenbank Haldenwang - weitere Veranstaltungsdetails

Der Abtrieb verläuft von der Alpe Berg über die Römerstraße, Hauptstraße und Stadelösch zum Viehscheidplatz am westlichen Ortsrand (Neubaugebiet). Die Bewirtung wird von der Feuerwehr Haldenwang und dem Trachtenverein D´Wageggler übernommen und musikalisch umrahmt von der Musikkapelle Haldenwang. 
Achtung: kein Zeltbetrieb, Parkplätze sind entsprechend ausgewiesen.

2022 viehscheid

Ergebnisse Wertungsplatteln
Beim diesjährigen Wertungsplatteln des Allgäuer Gauverbandes am 10.und 11.09.2022 in Heimenkirch konnten die Wageggler folgende Ergebnisse erzielen:
Alle 1.-3.platzierten haben sich für den Bayerischen Löwen 2023 qualifiziert.

Alle Ergebnisse sind auf der Internetseite des Allgäuer Gauverbandes zu finden.

Jugend

Jugend I - Buaba
1. Platz Benedikt Hartmann

Jugend II - Buaba
3. Platz Simon Zodel
8. Platz Philipp Schweinberger
9. Platz Thadeus Epp

Jugend II - Föhla
9. Platz Agnes Hartmann
13. Platz Lea Schindele

Jugend III - Föhla
6. Platz Mona Zodel
7. Platz Miriam Uhlemayr
9. Platz Ramona Huber
16. Platz Ramona Schmölz
20. Platz Magdalene Epp

Jugend - Gruppe
4. Platz

Aktive

Aktive I - Buaba
7. Platz Paul Schweinberger

Aktive I - Föhla
15. Platz Nathalie Hämmerle

Aktiv II - Föhle
4. Platz Miriam Reiter

Altersklasse - Buaba
1. Platz Thomas Karg
3. Platz Stefan Zodel

Aktive - Gruppe:
Eine Kooperation mit je einem Paar aus Rückholz und Görisried, ungeprobt :-)
3. Platz

Probe mit Alfons
Am 21.07.22 besuchte Alfons Kennerknecht die erste Plattlerprobe im neu gesegneten Brauchtumszentrum. Gemeinsam wurde für den Auftritt bei "Alfons kleine Festwoche" am 29.-30.07.2022 geprobt.
2022 07 21 probe mit alfons 2 k


2022 07 21 probe mit alfons 1 k
2022 05 30 alfons festwoche programm

 

Einweihung und Eröffnung des neuen Brauchtumszentrum
Am 17.07.2022 wurde die Einweihung und Eröffnung des neuen Brauchtumszentrum gefeiert.
Nach dem Festgottesdienst zogen alle Gottesdienstteilnehmer mit einem feierlichen Zug zum Brauchtumszentrum in die Ottisrieder Straße. Haldenwangs Bürgermeister Josef Wölfle berichtete in seiner Rede über die Geschichte des alten Feuerwehrhaus und Thomas Kreuzer nahm, stellvertretend für die drei Brauchtumsvereine, den Schlüssel fürs Brauchtumszentrum von ihm entgegen.
Über die ersten Gedanken zu einer eigene Wirkungsstätte, ersten Gesprächen mit der Gemeinde und die Renovierung des alten Feuerwehrhauses berichtete Thomas Kreuzer. Besonders bedankte sich Kreuzer beim Bauausschuss und allen Helfern für Ihren unermüdlichen Arbeitseinsatz. Gerhard Hock, 3. Vorsitzender der Regionalentwicklung Oberallgäu zeigte sich erfreut über die Fertigstellung des Brauchtumszentrum und wünschte viel Freude mit dieser Begegnungsstätte.
Pater Prakash segnete das Gebäude und den Turm. Die Besucher hatten die Möglichkeit alle Räumlichkeiten zu besichtigen. Im ehemaligen Schlauchturm konnte die neu entstandene Jugendausstellung "Heimat früher, heute und morgen" angesehen werden. Besonderer Beliebtheit erfreute sich der "Trachtler-Hock" in der Turmspitze.

Weitere Bilder in der Fotogalerie
2022 07 17 einweihung btz klein

2019 eler

 Musikant zur Verstärkung gesucht
Zur Verstärkung für unsere Musikantin Helga wird ein
2019 musikant gesucht

Aktuelle Termine

15 Dez 2022 -
20:00 Uhr
Laiblaprob
17 Feb 2023 -
20:00 Uhr
Trachtlerfasching
03 Mär 2023 - 03 Mär 2023
00:00 Uhr
Trachtennähkurs Allgäuer Gauverband

Anfahrt

Geben Sie hier Ihre Adresse ein.


Besucher

Heute 581

Gestern 485

Woche 581

Monat 18635

Insgesamt 336266

Zum Seitenanfang